Grundschule Göggingen

Schulleben - Instrumentenvorstellung

Die Musikschule Mengen präsentiert Musikinstrumente

Am 20. Juni konnte man im Gögginger Schulgebäude aus vielen Zimmern wunderschöne Klänge hören. Lehrer und Schüler der Musikschule Mengen waren zu Besuch gekommen und hatten neben sehr vielen Instrumenten tolle Ideen und Möglichkeiten zum Ausprobieren für alle Schülerinnen und Schüler mitgebracht.

Zu Beginn gaben die Gäste ein mitreißendes Konzert im Musiksaal: Gitarren-, Gesangs-, Querflöten-, Klavier- und Schlagzeugstücke wurden vorgetragen und so alle auf den Tag eingestimmt.

Anschließend durften die Kinder in Kleingruppen die verschiedenen Instrumente (Schlagzeug, Querflöte, Gitarre und Klavier) genau kennenlernen und natürlich auch ausprobieren.

So manches Kind staunte, was es dabei schon selber konnte und was ihre Mitschülerin Lena schon nach wenigen Monaten Unterricht auf der Querflöte spielen konnte.

Bestimmt wurde bei so manchem Kind die Lust geweckt, ein Instrument zu erlernen. Und damit hat dieser Tag sein Ziel neben aller Freude an der Musik auf jeden Fall erreicht.

Ein großer Dank gilt der Musikschule Mengen für die tolle Vorbereitung und Durchführung.

Am 15. Juli findet von 10.00 – 12.00 Uhr an der Musikschule Mengen ein „Tag der offenen Tür“ statt.