Jugendkunstschule besucht GS Göggingen


Vom 03.06.2019 bis 05.06.2019 führten Frau Uhlmann und Frau Maier von der Jugendkunstschule Sigmaringen mit allen Schüler/innen der Grundschule Göggingen ein Kunstprojekt zum Thema Insekten durch. Vorab informierten sich die Kinder im Unterricht, welche anatomischen Merkmale ein insekt auszeichnet. Am ersten Tag erfuhren die Schüler/innen weitere wissenwerte und erstaunliche Details zu ausgewählten Insekten im Rahmen einer Dia-Show. Im Anschluss daran formten die Schüler mit Draht ausdauernd und kreativ den Körper ihres ausgewählten Insektes. Am zweiten Tag wurden die Körper weitergeformt und auf Details wie Füße, Fühler, Rüssel ..... eingegangen. Als das Drahtgeflecht soweit fertig war, begannen die Kinder den Drahtkörper mit weißem Transparentpapier auszugkleistern oder umwickelten ihn mit bunter Wolle.

Am letzten Projekttag gestalteten die Schüler ihre Insekten mit verschiedenen Materialien wie Wolle, Farbe, Perlen .... aus. Bei der Sichtung der fertigen Draht - Insekten reflektierten die kleinen Künstler in einer gemeinsamen Gesprächsrunde ihr Arbeiten und ihre fertigen Werke. Dabei wurde mehrheitlich festgestellt, dass das jahrgangsübergreifende Arbeiten mit dem Draht Spaß gemacht hat, aber auch ungewohnt und mühsam war.

Grundschule Göggingen                   

Copyright © 2012

Grundschule Göggingen

Alle Rechte vorbehalten